Gruselig – Bilder, die aus „Der geheime Name“ stammen könnten

Kennt ihr diese Momente – Ihr seht, hört oder riecht irgendetwas, womit ihr nicht gerechnet habt, und plötzlich jagt eine Gänsehaut über euren Rücken? Denn das, was ihr in diesem Moment wahrnehmt, scheint etwas zu bedeuten. Es spricht etwas an, das in euch schlummert und fördert eine Erinnerung zu Tage, die ihr längst vergessen habt.

So ähnlich ging es mir, als ich zufällig ein Bild von Mikko Lagerstedt im Internet entdeckt habe. Es war gerade erst, vor wenigen Wochen. „Der geheime Name“ war schon längst gedruckt, aber noch nicht veröffentlicht – und plötzlich sah ich dieses Foto, das so aussah, als wäre es meinem Buch entsprungen.

Mikko Lagerstedt – Strange Ways

 

Wenn ihr wissen wollt, was es damit auf sich hat, lest hier weiter …