Tauschaktion – „Der geheime Name“ gegen eines eurer Lieblingsbücher <3

Hallo ihr Lieben,

Ostern steht vor der Tür und „Der geheime Name“ ist gerade mal zweieinhalb Monate alt. Aber dafür, dass das Buch noch so ein „Baby“ ist, ist schon ganz schön viel passiert. Es gab eine Blogtour zum Buch und kurz darauf eine Leserunde bei Lovelybooks. Viele nette Leser haben mir Nachrichten geschickt und die Resonanz auf Finas und Moras Geschichte war bislang wirklich toll :-) Tag für Tag freue ich mir Löcher in den Bauch über eure schönen Rezensionen und die funkelnden gelben Sterne, die das Buch bislang einheimsen konnte (zum Beispiel bei Amazon oder Lovelybooks).

Ich finde, das sollte zu Ostern ein bisschen gefeiert werden. Daher habe ich mir eine kleine Aktion überlegt: Ich habe noch 5 Bücher von „Der geheime Name“ in einer kleinen Kiste, aber fast nichts mehr zum Lesen in meinem Regal.

Fünf Bücher zum Tausch

Deshalb suche ich jetzt 5 Leser, die mit mir ein Buch tauschen. Aber nicht irgendein Buch. Ich würde gerne eines eurer Lieblingsbücher lesen, von denen ihr glaubt, dass es mir gefallen könnte.

Damit ihr in etwa einschätzen könnt, was mir gefällt, schreibe ich jetzt ein bisschen was darüber, was ich gerne lese ;-)

Am liebsten lese ich Bücher aus den Genres Fantasy (mit allen Sub-Genres), Historienromane und realistische Jugendbücher. Krimis und Frauenunterhaltung sind dagegen nicht so meins. Generell bin ich aber offen für alles, denn viel wichtiger als das Genre sind mir diese drei Dinge:

1. Die Figuren sollten tiefgründig und authentisch sein. Ich möchte ihnen beim Lesen so nah wie möglich kommen und mit ihnen mitleiden.

2. In Sachen Grusel, Spannung und menschlichen Abgründen bin ich hartgesotten. Ihr dürft mir also ruhig etwas zumuten. Oder mit anderen Worten: Ich mag Bücher, in denen es finster zugeht. Wobei ich zugebe, dass ich in dunklen Welten nichts gegen einen Hoffnungsschimmer einzuwenden habe und damit kommen wir gleich zu Punkt …

3. Eine Liebesgeschichte sollte unbedingt enthalten sein und darf auch gerne eine zentrale Rolle einnehmen. Im Idealfall steht sie aber nicht allein da, sondern ist der besagte Lichtschimmer innerhalb einer weitergehenden, mitreißenden Handlung. Dabei bin ich auch in Sachen Liebesgeschichten vollkommen tabulos. Es dürfen also auch ruhig ungewöhnliche oder gar unmoralische Konstellationen sein. Im Grunde ist es so: je dramatischer desto besser ;-) Sex darf gerne enthalten sein, muss aber nicht und sollte auch nicht das zentrale Element sein. Aber heftiges Bauchkribbeln lasse ich mir gerne gefallen :-)

So, das sind erstmal meine Wünsche. Damit ihr vielleicht noch einen Anhaltspunkt bekommt, nenne ich euch mal die Bücher, die mich in letzter Zeit am meisten begeistert haben:

Meine aktuellen Lieblingsbücher„Der Kuss des Kjer“ von Lynn Raven (High-Fantasy)

„Dark Canopy“ von Jennifer Benkau (Dystopie)

„Der Märchenerzähler“ von Antonia Michaelis (Jugendbuch)

„Forbidden“ von Tabitha Suzuma (Jugendbuch)

Ebenfalls sehr gut gefallen haben mir „Kirschroter Sommer“ und „Türkisgrüner Winter“ von Carina Bartsch, obwohl sie als „reine“ Liebesromane eigentlich gar nicht so sehr in mein Beuteschema passen. Dafür waren die Charaktere und das Bauchkribbeln um so überzeugender ;-)

Wenn ihr ungefähr wissen wollt, was ich schon habe, schaut am besten in meine Bibliothek bei Lovelybooks. Dort findet ihr vielleicht nicht alle Bücher, die ich habe, aber zumindest die neuesten und die wichtigsten.

Also, für alle, die jetzt gerne mitmachen möchten, folgen hier noch die Regeln für unsere kleine Tauschaktion: Wie gesagt, ich wünsche mir nicht irgendein Buch, sondern ein Buch, das euch wirklich begeistert hat. Also müsst ihr euch gut überlegen, ob ihr euch davon trennen wollt oder ob ihr es für die Tauschaktion noch einmal kaufen wollt ;-)

Das ganze läuft dann so ab: Ihr beschreibt mir euer Lieblingsbuch, ein bisschen worum es geht, warum es euch gefallen hat und warum ihr denkt, dass es mir gefallen könnte (ihr dürft dazu auch gern zu euren bestehenden Rezis verlinken). Ich werde mir dann alle Kommentare durchlesen und mich bis Mittwoch nach Ostern (3. April) für fünf eurer Tauschbücher entscheiden. Diejenigen, die ich aussuche, schicken mir dann ihr Buch (mir ist es egal, ob es gebraucht oder neu ist, solange keine Buchstaben fehlen ;-)). Im Umkehrzug schicke ich denjenigen jeweils ein signiertes Exemplar von „Der geheime Name“. Dazu habe ich noch 5 passende Lesezeichen, die von der Blogtour übrig waren. Und wenn dann noch ein bisschen Platz im Päckchen ist, werde ich noch die ein oder andere Überraschung hinzufügen, die zum Buch passt ;-)

Wenn ihr euch bewerben wollt, habt ihr jetzt drei Möglichkeiten:

1. Hier als Kommentar unter dem Beitrag

2. Auf meiner „Daniela Winterfeld“-Seite bei Facebook

3. Im Stream bei Lovelybooks

Ich freu mich auf euch!

Eure Daniela

Edit: Ach ja: Wenn ihr euer Lieblingsbuch nicht abgeben wollt, gibt es auch noch diese Option: Ihr lest „Der geheime Name“, ich lese euer Lieblingsbuch, erstmal leihweise. Und danach überlegt ihr euch, ob ihr lieber „Der geheime Name“ behalten wollt, oder ob ihr euer Lieblingsbuch zurückhaben möchtet ;-) Wie wäre es damit?